Steirischer Panther 2018: Murtaler Musikvereine räumten kräftig ab

Die Musikkapellen aus dem Murtal geben in der Steiermark den Ton an. Das zeigte sich bei der diesjährigen Verleihung des „Steirischen Panthers“ und der „Robert Stolz Medaille“, zu der am vergangenen Donnerstag in die Aula der Alten Universität in Graz eingeladen wurde. Aus den Händen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und seines Stellvertreters Michael Schickhofer konnten […]

mehr lesen...

Fohnsdorfer Sportlerehrung: In vielen Sportarten Spitzenleistungen erzielt

Fohnsdorfs Sportlerinnen und Sportler haben im vergangenen Jahr ihre Leistungsfähigkeit in zahlreichen Bewerben eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Bandbreite reicht dabei vom Schwimmen über Schach und Langlauf bis zu Billard, dem Lauf- und Stocksport und Judo. Es waren hauptsächlich steirische Meisterschaften, in denen die Fohnsdorfer Teilnehmer punkten konnten und sich Stockerlplätze holten. „Mit ihren Erfolgen […]

mehr lesen...

1. Mai: Tag der Arbeit – DANKE, besonders all jenen, die auch an Sonn- und Feiertagen arbeiten!

Den Tag der Arbeit nutzt die Steirische Volkspartei traditionell dazu, Menschen an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen und mit einem Frühstück symbolisch „Danke“ zu sagen. LAbg. Bgm. Hermann Hartleb, ÖAAB Bezirksobmann Bgm. Ing. Bruno Aschenbrenner und Bgf. Fredi Taucher besuchten gemeinsam mit Verantwortlichen der jeweiligen Ortsgruppen Betriebe und Institutionen in Zeltweg, Judenburg, Obdach, Knittelfeld, Pöls-Oberkurzheim und […]

mehr lesen...

Rotes Kreuz Fohnsdorf tagte: Brauchen dringend neue Mitarbeiter!

Neun Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren versuchen derzeit, sich in das Leben der Rot-Kreuz-Dienststelle Fohnsdorf einzufügen, lernen das „ABC“ des Rettungsbetriebes und üben sich in den verschiedenen Hilfsmaßnahmen. Mehr als 1.200 Stunden haben die Mädchen und Burschen in Vorbereitung auf ihre künftige Tätigkeit in der Rettungsorganisation allein 2017 aufgewendet. „Wir sind stolz […]

mehr lesen...

Zweimal ausverkauftes Haus: Fohnsdorfs Bergkapelle verzauberte ihr Publikum

Zweimal bescherte die Bergkapelle Fohnsdorf dem Arbeiterheim am vergangenen Wochenende ein volles Haus. Und zweimal sorgte das kulturelle Aushängeschild der Gemeinde für Musik vom Feinsten. Das traditionelle Konzert zum Frühlingsbeginn, das seit Jahren voll Erwartung von den Musikfreunden weit über Fohnsdorf hinaus ersehnt wird, ließ auch heuer keinen Wunsch offen. Unter der Leitung von Kapellmeister […]

mehr lesen...

Zahlreiche Ehrungen bei der Fohnsdorfer Feuerwehr: 250 Arbeitswochen für die Öffentlichkeit im Einsatz

191 Einsätze mit 1.851 Stunden und ein umfangreiches Übungswesen, das zusätzliche 2.320 Stunden erforderte, sind im Leistungsbericht von Fohnsdorfs Wehrführer HBI Markus Nußbaummüller verzeichnet. Seit dem letzten Jahr steht er an der Spitze der Fohnsdorfer Florianigemeinschaft, die sich am vergangenen Freitag zu ihrer diesjährigen Hauptversammlung im Wasendorfer Kinderfreundeheim traf. Fast 80 Mitglieder – darunter neun […]

mehr lesen...

Fohnsdorf: Aichfelder Lions unterstützen NMS Fohnsdorf

Am vergangenen Donnerstag fand in der Direktion der Neuen Mittelschule Fohnsdorf die Übergabe eines Geldbetrages statt, der vom Lionsclub Aichfeld–Murboden als Unterstützung für zwei Schüler der beiden dritten Klassen vorgesehen ist. In Vertretung des Lionsclubs überreichten Walter Maier und Willi Staber im Beisein von Direktor Reinhard Bärnthaler einen namhaften Betrag von 500 Euro an die […]

mehr lesen...

Hotelprojekte in Deutschland: Starke Auslandsaufträge für Fohnsdorfer Equadrat

Das Jahr 2017 war für die Fohnsdorfer Ingenieur-Manufaktur „E² engineering GmbH“ ein erfolgreiches Jahr, das auch heuer seine Fortsetzung finden wird. „Volle Auftragsbücher“ konstatiert der geschäftsführende Gesellschafter Bernhard Hammer, für den persönlich das Jahr 2018 einige Anlässe zum Feiern bietet. Nicht nur, dass der leidenschaftliche Jäger im kommenden Sommer seinen 50. Geburtstag feiert – Hammer […]

mehr lesen...

Glänzender KJ-Ball in Fohnsdorf: Glänzender KJ-Ball in Fohnsdorf:

Siebzig ist er heuer alt geworden und trotzdem noch lange nicht in die Jahre gekommen. Fohnsdorfs KJ-Ball hat bei seiner am vergangenen Samstag durchgeführten Neuauflage wieder einmal bewiesen, dass er zu den Top-Veranstaltungen des Murtales in der Faschingssaison gehört. Im festliche dekorierten Arbeiterheim drängten sich zahllose Besucher, um dem Jubiläums-Event beizuwohnen, der gleich mit drei […]

mehr lesen...

Landjugend Kumpitz zog Bilanz: 2018 wieder den Landjugend-Bezirkscup im Visier

Ob in der Fort- und Weiterbildung, in sportlichen Wettbewerben, im gesellschaftlichen Miteinander oder einfach nur dann, wenn’s darum ging, „Feste zu Feiern, wie sie fallen“ sind die Mädchen und Burschen der Kumpitzer Landjugend in Fohnsdorf voran. „Wir können stolz auf unsere Leistungen sein“, freuten sich Obmann Bernhard Reiter und Leiterin Anna Bärnthaler im Rahmen der […]

mehr lesen...